FAQs zum Equipment

Ist das Equipment versichert?
Generell haftet der Mieter in dem Zeitraum zwischen der Abholung bis zur Rückgabe des Equipments in unserem Lager für alle anfallenden Schäden, die durch Kurzschluss, Überspannung, Induktion, Brand, Blitzschlag, Explosion,Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung, Einbruch, Diebstahl, Beraubung, Plünderung, Höhere Gewalt oder sonstigen Beschädigungen, die während der Mietzeit an den Geräten entstehen, sowie für Reparaturkosten und Nutzungsausfall. Eine Haftung unserer Seits für direkte oder indirekte Schäden, die infolge von Fehlbedienung, Störungen oder Ausfall der gemieteten Geräte entstehen, ist ausdrücklich ausgeschlossen. Das Equipment und Zubehör sowie der Transport kann mit einer sogenannten Veranstalterhaftpflicht versichert werden. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Größe der Veranstaltung, und dem Wert der aufgestellten Technik. Sollte sie Interesse an solch einer Versicherung haben nennen wir Ihnen gerne Cooperationspartner von uns, die solche Leistungen anbieten.
Ist die Technik Wetterfest?

Dies lässt sich nicht direkt beantworten.

Wind, Sonne, und Temperaturen zwischen -15°C und +30°C machen grundsätzlich der Technik nichts aus. Wasserfest, also bei Regen im Einsatz ist das Material in aller Regel nicht!

Grundsätzlich ist aber bei allen Aufbauten, inspesondere im Freien, eine entsprechend den geltenden Bauvorschriften für fliegende Bauten, konforme Installation zu beachten. Sprechen Sie uns am besten direkt bezüglich Ihres Vorhabens an.

 

 

Sollten hier nicht alle Ihre Fragen beantwortet worden sein, schauen sie doch mal in unseren anderen FAQ Kategorien oder fragen sie uns direkt.

Es gibt auf (fast) alle Fragen eine Antwort.

Am einfachsten erreichen sie uns über unser Kontaktformular.